Auf Grund der aktuellen Corona-Verordnung bleibt das PORTA-BAD inklusive Sauna bis voraussichtlich Ende Dezember geschlossen!

Wir wünschen allen eine entspannte Weihnachtszeit im Kreis der Lieben.

Aktuelle Besucher

Bad

75 Gäste dürfen aktuell gemeinsam das Hallenbad nutzen, davon 55 Schwimmer und 20 Nichtschwimmer.

Nichtschwimmer

20 Gäste dürfen aktuell den Nichtschwimmerbereich gleichzeitig besuchen.

Sauna

35 Gäste dürfen aktuell den Saunabereich gleichzeitig besuchen.

Besucherregistrierung zum Ausdrucken und Vorausfüllen

Alle Besucher sind verpflichtet, bei jedem Besuch eine Besucher
registrierung vollständig auszufüllen. Kinder und Jugendliche ohne Erwachsenenbegleitung bringen die Besucherregistrierung ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben zum Freibadbesuch mit. Vordrucke erhalten Sie bei uns an der Kasse oder hier.


PORTA-BAD

Sport, Spaß und Entspannung

Im PORTA-BAD kommt wirklich jeder auf seine Kosten: Zwei lange Rutschen, ein riesiges Außengelände zum Toben, Sonnenbaden, Volleyballspielen und Entspannen im Sommer, der stilvolle Saunabereich und das Kinderbadeland mit tollen Spielmöglichkeiten für die Kleinen £ das sind nur einige Highlights, die wir unseren Gästen bieten. Neugierig geworden? 

Dann besuchen Sie uns £ unser Team freut sich schon auf Sie.

So erreichen Sie uns:
PORTA-BAD | Sprengelweg 10 | 32457 Porta Westfalica 
Telefon: 0571-71409

Die Saunalandschaft

Unser erweiterter Aussenbereich für noch
mehr Entspannung und eine Extraportion Auszeit.

Hier geht‘s zu den Öffnungszeiten.

PORTA-BAD Hallenbadsaison

++++Aktuelle Infos+++++ Hallenbad ab 26. September geöffnet

Liebe Gäste,
wir freuen uns sehr, dass wir Sie ab Samstag den 26. September zur Hallenbadsaison wieder begrüßen dürfen. Wir öffnen das Hallenbad unter den geltenden Corona-Bestimmungen.

Im Kinderbadeland dürfen sich laut Hygiene-Konzept max. 8 Personen und im Lehrschwimmbecken max. 14 Personen aufhalten, das heißt wir gewähren aktuell 20 Kindern/Nichtschwimmer Einlass.
Um unötige Wartezeiten zuvermeiden informieren Sie sich über unseren Besucherzähler über den aktuellen Personenstand. Außerdem werden wir unter den gegebenen Umständen aktuell keine Aquakurse anbieten.

Bei Ihrem Besuch ist auch Ihre Mithilfe gefragt. Im Folgenden erklären wir die Maßnahmen die beim Besuch gelten und zu beachten sind.

Kein Badbetreiber kann den Besuchern die Ansteckungsfreiheit während des Aufenthalts im Schwimmbad garantieren. Viren, wie z. B. die Grippe- und Corona-Viren können, nach derzeitigem Wissensstand, aber nicht über das Badewasser übertragen werden.

Damit besteht im Schwimmbad kein besonderes Infektionsrisiko, es gelten die Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Gebäuden auch angezeigt sind.

Jeder Badegast hat sich selbst auf die Pandemiebedigten typischen Gefahren durch gesteigerte Vorsicht einzustellen. Das Verhalten vom Gast muss dementsprechend gestaltet sein, dass die Hygienischen Maßnahmen einghalten werden und somit eine weitere Verbreitung vermieden wird. Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene.

Husten und Niesen Sie bitte möglichst immer in die Armbeuge und waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich. 

Jeder Badegast hat sich an die Vorgaben des Betreibers zu halten. Hierzu zählen auch Abstandsgebote, Zugangs Beschränkungen etc.  Badegäste tragen auch Eigenverantwortung – gegenüber sich selbst und anderen und haben die Regelungen der Badeordnung sowie der weiteren Anordnung des Badbetreibers hier „ Information für Badegäste“ einzuhalten, auch ohne dass das Personal des Badbetreibers darauf ständig hinweisen müsste.

Dies gilt auch für die Schwimm- und Badebecken. „Zuwiderhandlungen führen zum Badverweis“

Wir werden aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen verstärken und insbesondere eine Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken vornehmen. Duschen Sie bitte vor dem Baden.

Falls sich die Ansteckungslage in unserer Stadt wieder ändern sollte, werden wir in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden weitere Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.

  • Den Anweisungen des Personals ist stets Folge zu leisten.

  • Alle Besucher sind verpflichtet, bei jedem Besuch eine Besucher
registrierung vollständig auszufüllen. Kinder und Jugendliche ohne Erwachsenenbegleitung bringen die Besucherregistrierung ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben zum Hallenbadbesuch mit. Vordrucke erhalten Sie bei uns an der Kasse oder hier. Einlass wird nur symptomfreien Besuchern gewährt.
  • Nutzen Sie die Handdesinfektionsgeräte im Eingangsbereich.
WC-Bereiche dürfen nur von maximal zwei Personen betreten werden. Auch in den Schwimm- und Erlebnisbecken gibt es Zugangsbeschränkungen hinsichtlich der Besucherzahl.
  • Die Umkleiden sind unter Beachtung der Abstandsregeln geöffnet
  • Die Warmwasserduschen sind unter Beachtung der Abstandsregeln geöffnet (auch hier max. 2 Personen mit Abstand).
  • 
Die Rutsche ist unter Beachtung der Abstandsregeln geöffnet (die Abstandsregeln 1,5 m müssen aber auf der Zuwegung und der Treppe beachtet werden).
  • Es findet kein Verleih von Badebekleidung, Schwimmhilfen, Tauchringen, Poolnudeln etc. statt.
  • Zum Saunieren, nehmen Sie nur die nötigsten Dinge mit in die Sauna. Eigene Taschen dürfen nicht mit in den Saunabereich genommen werden. Für alle notwendigen Utensilien verwenden Sie bitte die waschbaren Taschen in der Umkleide.
 
  • Aufgrund des Corona-Virus, ist unser Saunabereich nur eingeschränkt geöffnet, dass Dampfbad bleibt geschlossen
  • Es finden nur einfache Aufgüsse (ohne Wedeln) statt.

Unsere Hausordnung

Für unsere kleinen Gäste

Unser Kinderbadeland ist der ideale Ort, um Ihre Kinder mit dem Medium Wasser vertraut zu machen: Drei Becken mit unterschiedlichen Tiefen und tollen Spielattraktionen sorgen für stundenlangen Spielspaß. Die Eltern können sich auf den gemütlichen Liegen im Wintergarten etwas Erholung gönnen. Selbstverständlich gibt es auch einen Wickelraum mit Babywannen und Handbrausen.

Gut zu wissen:

Kindergeburtstag im PORTA-BAD

Das PORTA-BAD ist ein ideales Ziel für die Geburtstagsparty Ihres Kindes. Hier kann sich das Geburtstagskind mit seinen Freunden so richtig austoben. Damit garantiert keine Langeweile aufkommt, können Sie sich am Schwimmmeisterraum während der Hallenbadsaison eine Partykiste leihen, die mit jeder Menge Wasserspielzeug und tollen Spielideen bestückt ist.

Porta lernt schwimmen

Das PORTA-BAD ist mehr als ein Spaßbad: Vormittags an Werktagen ist das Bad für den Schulsport reserviert. Der Schwimmunterricht ist ein wichtiger Baustein des attraktiven und gesundheitsfördernden Sportunterrichts für die Portaner Schülerinnen 
und Schüler. Montag- und Donnerstagabend bleibt das PORTA-BAD den Vereinen DLRG Porta und Schwimm-Club Porta 80 vorbehalten, die hier ihre Trainingseinheiten absolvieren.

DIE SAUNA

Gönnen Sie sich eine Auszeit

++++ Aufgrund von Corona sind die Dampfsaunen und der Whirlpool aktuell geschlossen. Es finden nur einfache Aufgüsse (ohne Wedeln) statt. +++++

In familiärem Ambiente die Seele baumeln lassen? Das bietet unsere Saunalandschaft. Mit der Panoramasauna, der Finnischen Blocksauna und der Blockhaussauna sorgen wir bei allen Saunafans für Abwechslung. Sie mögen lieber moderate Temperaturen? Dann entspannen Sie sich am besten in unserer Regenbogensauna (60° C) oder dem Römischem Dampfbad (45° C). Zwischen den Saunagängen erfrischen Sie Ihren Körper mit Wechselbädern und erholen Sie sich im Kaminzimmer, im schön angelegten Saunagarten oder in einem der Ruheräume. 

 


Öffnungszeiten

Hallenbad
Dienstag, Mittwoch und Freitag 15:00 – 21:00 Uhr

Samstag und Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr


FRÜHSCHWIMMEN  
dienstags, mittwochs und freitags 06:30 – 08:00 Uhr
Sauna
Mittwoch, Donnerstag und Freitag 14:00 – 22:00 Uhr

Samstag und Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr
DAMENSAUNA Dienstag 14:00 – 22:00 Uhr

Gut zu Wissen: Aufgrund des Corona-Virus, ist unser Saunabereich nur eingeschränkt geöffnet. Derzeit sind keine Aufgüsse möglich.  

Eintrittspreise

Hallenbad

Erwachsene 4,50 €
Frühschwimmen*/Spartarif Erwachsene 1,5 Std. 3,00 €
Kinder & Jugendliche (4 – 17 Jahre) 3,00 €
Spartarif Kinder & Jugendliche (1,5 Std.) 2,00 €
Kleinkinder (0 – 3 Jahre) frei

Sauna

Erwachsene 16,50 €
Sauna-Spartag** 15,50 €
After Work-Tarif ab 19.00 Uhr 14,00 €
Kinder und Jugendliche (4 – 17 Jahre) 14,00 €

Für die Schwimmbadnutzung bieten wir Menschen mit Schwerbehindertenausweis gerne einen ermäßigten Tarif von 3,50 € an. Handelt es sich um ein Kind, dann bezahlt das Kind regulär 3,10 €, die Begleitperson würde dann freien Eintritt erhalten.

Sparen Sie!

Unsere Badespaß-Karten sind ideal für alle, die das PORTA-BAD regelmäßig besuchen. Die Chipkarten sind an der Kasse erhältlich.

  • praktisch: Nutzen Sie das Hallenbad, das Freibad, die Sauna und das Bistro bargeldlos.
  • sicher: Wenn Ihre Karte verloren geht, sperren wir diese für Sie.
  • bequem: Die Karten sind unbegrenzt gültig und können beliebig oft wiederaufgeladen werden.
  • günstig: Sparen Sie bis zu 12 Prozent gegenüber dem regulären Eintrittspreis.

Übrigens: Badespaß-Karten sind auch ein perfektes Geschenk. An der Kasse im PORTA-BAD erhalten Sie Karten im gewünschten Wert. Sprechen Sie uns gerne an.


Unsere Vereine

DLRG Ortsgruppe Porta Westfalica e.V.

Der DLRG Porta Westfalica, mit Sitz in Porta Westfalica, gehört mit seinen ca. 470 Mitgliedern zu dem Bezirk Nördliches Ostwestfalen und dem Landesverband Westfalen.

Zu den Kernaufgaben der DLRG zählen die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, der Wasser- und Eisrettungsdienst an den Gewässern sowie die Aufklärung der Bevölkerung vor den Gefahren im und am Wasser. Aber auch der Rettungssport, das Sanitätswesen und die Kinder- und Jugendarbeit stehen hoch im Fokus und werden bestmöglich gefördert. 

DLRG Porta Westfalica e.V.
Herderstr. 1a
32457 Porta Westfalica
Telefon 0571.710281

www.porta-westfalica.dlrg.de

Kneipp Verein Porta Westfalica e.V.

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Wir, der Kneippverein Porta Westfalica e.V., vermitteln als eine von 600 deutschen Kneippvereine, in Porta Westfalica eine wertvolle Gesundheitsidee, die auf den Elementen Ernährung, Bewegung, Lebensordnung, Heilpflanzen und Wasser aufbaut. Ein gesundes Leben im Einklang mit der Natur führen und auf diese Art aktiv vorbeugen und Heilung finden: Diesen ganzheitlichen Ansatz hat Sebastian Kneipp (1821 bis 1897) vor 150 Jahren zur Grundlage seiner umfassenden Heilverfahren gemacht – mit Erfolg.

KNEIPP BEWIRKT:

  • ein hoch wirksames Immunsystem,
  • umfassende Fitness,
  • überdurchschnittliche Stressresistenz
  • und gute Stimmung.

Kneippverein Porta Westfalica e.V.
Geschäftsstelle:
Hauptstraße 24
32457 Porta Westfalica
Telefon  0571.70172

www.kneippverein-porta.de

Schwimmclub 80 Porta

Der Schwimmclub 80 Porta (SC80 Porta) wurde 1980 gegründet, um in Porta Westfalica Schwimmsport im Verein zu ermöglichen. Unser Schwerpunkt liegt heute in den Bereichen Wassergewöhnung und Schwimmausbildung für Jung und Alt, im Rahmen unserer qualifizierten Schwimmschule.

Der Schwimmsport auf Wettkampfebene bis in den Landesbereich aber auch im Breitensportbereich, Jugendwasserball und Erwachsenen Wasserball komplettieren das Bild ebenso wie unsere Inklusionssparte mit erfolgreichen Handicap Schwimmern bis auf Bundesebene.

SC 80 Porta e.V.
Dr. med. Carsten Urbat
Postfach 1231
32438 Porta Westfalica

www.sc80porta.de

Babyschwimmen

Bewegung und Spaß im Element Wasser!

Die Kuschelstunde im Wasser intensiviert durch den engen Hautkontakt Deine Eltern-Kind-Bindung und kräftig die Muskulatur Deines Babys, stärkt sein Immunsystem, verbessert das Körpergefühl und das Selbstvertrauen. Wir fördern mit viel Spaß die Körpermotorik, das Gleichgewicht und die Wahrnehmung.

Mit Liedern, Gruppenspielen und viel Freude im Wasser erleben wir gemeinsam wunderbare Momente. Dieser Kurs ist für Babys im Alter von 4 – 12 Monaten geeignet.

Melanie Goldbeck – 0151. 55 98 61 27 – www.mamico.de